„Die Fäden in unserem Familienalltag zog eindeutig die Mutter. Sie hat uns das Wesentliche gelehrt, die Socken gestopft, die Entschuldigung für die Schule geschrieben, Streit aufgefangen, offene Knie verbunden und vom alten Sultan erzählt. Meistens ging es in unserem Hause recht fröhlich und unbeschwert zu. Das lag sicherlich größtenteils an ihrer heiteren und unkomplizierten Art. Sie hat mit uns Baumhäuser gebaut, im Bach gebadet, Kostüme gebastelt, Kassettenrecorder repariert und Erbsen gegrillt. Sie war unser absoluter Mittelpunkt ...“

Jeder Tag
ist Muttertag

Erzähle Deine Geschichte! 

Halte die wertvollen Erinnerungen fest, die Dich mit Deiner Mutter verbinden, als persönlichen Brief und verschenke ihn zum Geburtstag, zu Weihnachten, zu Muttertag oder an irgendeinem anderen Tag! 

 

Gerne gebe ich den ein oder anderen Anstoß.